Kurs- und Seminarangebote

Alle Kurse und Seminare finden im Yoga Institut Nürnberg e.V. in der Ottilienstraße 1 (3. Stock) statt – unter Beachtung der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und des Hygiene-Konzeptes.

Bitte überweisen Sie die Kurs-/Seminargebühren unter Angabe des Kursnamens auf das folgende Konto:
Postbank IBAN DE51760100850407925852

(Mit Überweisung der Kurs-/Seminargebühr wird die Anmeldung verbindlich.)

Kurs- und Seminarübersicht: hier download

Karma-Yoga-Seminar am Samstag, 06.05.2023, von 08.30 Uhr bis ca. 15.30 Uhr

mit Dr. Christian Schmidt, Elke Meyer und Stefan Strom

Programmablauf Karma-Yoga-Seminar:

08.30 Uhr: Treffpunkt in unseren Vereinsräumlichkeiten (Ottilienstraße 1), Ankommen

08.45 – 09.45 Uhr: Yoga-Praxis mit Elke Meyer

09.45 – 10.00 Uhr: Pause

10.00 – ca. 12.00 Uhr: Vortrag Dr. Christian Schmidt

12.15 Uhr – 14.00 Uhr: Mittagspause (gemeinsames Mittagessen)

14.00 – 15.00 Uhr: Yoga-Praxis mit Stefan Strom

15.00 – 15.30 Uhr: Reflexion und Feedback-Runde

ca. 15.30 Uhr: Ende des Seminars

Kosten: Beitrag für Mitglieder 40,- € (Nicht-Mitglieder: 50,- €); Mittagessen: Selbstzahler

Anmeldung: Bitte unter der Mail-Adresse stefan.nbg@gmx.de oder info@yoga-nbg.de

Bei Rückfragen: Mobil 0160-5283886 (Stefan)

Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen!

Seminar-Name: Karma-Yoga

Dr. Christian Schmidt

Montag: 18.30 – 20.00 Uhr

Meditationsabend mit Dr. Christian Schmidt

“Wenn die Gedanken zur Ruhe gekommen sind, erscheint das Selbst in seiner wahren Natur” schreibt Patañjali. Der Meditationsabend soll ein Übungsangebot sein, bei dem unser Geist zur Ruhe kommen kann und tiefere Erfahrungen möglich sind. Geeignete Räume und das Sitzen in der Gruppe erzeugen ein “geistiges Feld”, das unterstützend wirkt. An diesem Abend sitzen wir gemeinsam in drei Meditationseinheiten zu jeweils etwa 20 Minuten. Dazwischen werden Yoga-Übungen durchgeführt, die das Sitzen erleichtern und die Sammlung fördern. Teilnehmen kann jeder, der einen YIN Basiskurs besucht hat oder eine vergleichbare Yoga-Grundlage hat. Rücksprache mit dem Leiter des Abends ist jedoch erforderlich, wenn jemand in psychotherapeutischer Behandlung steht oder unter Depressionen leidet.

Termine: 09.01.,13.02.,13.03.,17.04.,08.05.,12.06.,10.07.,11.09.,09.10.,13.11.,11.12.2023

Kosten: Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder 13,- € pro Abend

Anmeldung: bitte per Mail an christian.schmidt@th-nuernberg.de

Kursname: Meditation

Dr. Christian Schmidt

Montag: 18.30 – 20.00 Uhr

Sūtra-Abend mit Dr. Christian Schmidt

Der Leitfaden für Yoga-Übende und Yoga-Lehrende ist das Yoga-Sūtra von Patañjali. Jeder Abend befasst sich mit einer Sutra, die am Sutra-Abend des Vormonats gelesen und mit einer Übung verbunden wurde. Die Teilnehmenden tauschen sich – nach einer Einführung durch den Kursleiter – über die Sutra und ihre Übungserfahrungen aus. Dies hilft, die eigene Yoga-Praxis zu vertiefen und die Übungs-Akzente richtig – d.h. nicht zuletzt individuell – zu setzen.

Regelmäßige Teilnahme ist erwünscht.

Termine: 30.01. (Nachholtermin),27.02.,27.03.,24.04.,22.05.,26.06.,31.07.,25.09.,30.10.,27.11.,18.12.2023

Kosten: Mitglieder 11,- € pro Abend (Jahr 2023: 110,- €), Nicht-Mitglieder 13,- € pro Abend (Jahr 2023: 130,- €)

Anmeldung: bitte per Mail an christian.schmidt@th-nuernberg.de

Kursname: Sutra

Elke Meyer

Mittwoch: 18.00 – ca. 19.00 Uhr

achtsamer Hatha-Yoga-Kurs mit Elke Meyer

„sthirasukhamāsanam“, die ideale Haltung ist stabil und leicht zugleich

Wir üben im Rahmen der eigenen Möglichkeiten im Einklang von Körper, Atem und Geist: Stärkung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens, praktische Tipps für den Alltag.

Termine: 18.01.,25.01.,01.02.,15.02.,22.02.,01.03.,08.03.,15.03.,22.03.,29.03.2023

Kosten: Mitglieder 110,- €, Nicht-Mitglieder 130,- €

Anmeldung: bitte per Mail an info@yoga-nbg.de

Kursname: Elke Meyer

Elfi und Günter Heinze

Donnerstag: 18.30 – 20.00 Uhr

Yoga-Kurs mit Elfi und Günter Heinze

Dieser Fortsetzungskurs stellt die Frage: „Wer bin ich?“

Ramana Maharshi, der wohl bedeutendste Weise der Neuzeit, hat uns mit seiner Suchfrage „Wer bin ich?“ den direktesten Weg ins Herz der Wirklichkeit geschenkt. Dieser Kurs wendet sich an jene, die ihre Aufmerksamkeit dem wahren „Ich“ und nicht dem „Ich“-Gedanken (besser bekannt als Ego) widmen und dabei den Pfad der geistigen Schulung gehen möchten. In diesem Kurs befassen wir uns mit der Frage, wie wir diese Haltung im Alltag umsetzen können, um weniger ich-bezogen zu handeln. Diesbezügliches erfahren wir auch aus spirituellen Schriften; zudem leiten uns āsanas, prāṇāyāmas und Mantras in die Stille.

Information: Eine Teilnahme kann lediglich nach Rücksprache mit Elfi Heinze erfolgen; auch bei evtl. Fragen wenden Sie sich bitte an Elfi Heinze (Tel. 0911 / 35 93 76).

Fortsetzung: April 2023

Kosten: Mitglieder 110,- €, Nicht-Mitglieder 130,- €

Anmeldung: bitte per Mail an elheinze@arcor.de

Kursname: „Wer bin ich?“

Irmhild Degen

Samstag: 15.00 – ca. 17.00 Uhr (offenes Ende mit Gespräch und Tee)

Yoga-Kurs Philosophie und Praxis mit Irmhild Degen

Die Weisheit des Yoga-Sūtra von Patañjali erfahren und durch Achtsamkeitspraxis im Alltag umsetzen.

Wie können wir mit der Weisheit des Yoga-Sutra des Patañjali, mit āsana, prānāyāma, Selbstreflexion und Meditation den Herausforderungen des Lebens besser standhalten?

Wir werden āsana und prānāyāma üben, die uns aus dem Alltag führen und uns in Verbindung bringen mit uns selbst. Durch Meditation können wir innere Ruhe erfahren; Reflexion bringt uns Erkenntnis über uns selbst und den Dharma, das Gesetz der Welt. Dabei unterstützen uns Weisheitstexte, wie z.B. das Yoga-Sūtra des Patañjali und andere.

Sehr wichtig ist, dass wir das Vertrauen in der Gruppe durch einfühlsames Verhalten stärken und so einen Austausch in Offenheit wagen können, der uns wirklich weiterbringt und nicht an unseren Ego-Grenzen scheitern lässt. So können wir lernen, unser Herz für uns selbst und für andere zu öffnen, auch in Situationen, denen wir innerlich mit Ablehnung begegnen.

Ein Schwerpunkt der Kursstunden im Frühjahr und Sommer wird die Übung von Achtsamkeit in Alltagssituationen sein, z.B. während einer Gehmeditation und Yogapraxis in der Natur.

Kursleitung:  Irmhild Degen, Yogalehrerin BDY/EYU

Termine: 11. Februar, 4. März, 18. März, 22. April, 13. Mai, 3. Juni, 15. Juli 2023 (inkl. 1 Ersatzstunde)

Wer: Fortgeschrittene Yoga-Übende, Yoga-Lehrer*innen

Kursgebühr: Mitglieder 18,- € pro Samstag (für 6 Termine: 108,- €), Nicht-Mitglieder 20,- € pro Samstag (für 6 Termine: 120,- €)

Anmerkung: Kostenloser Probetermin nach Absprache möglich.

Anmeldung: (bzw. Nachfragen) bitte per Mail an irmhild.degen@web.de

Kursname: Irmhild Degen

Günter Schumacher

Freitag: 19.30 – 21.00 Uhr

Atem-Kurs (prāṇāyāma) mit Günter Schumacher

Den Atem bewusst erleben, Entdeckungsreise zur eigenen Stärke

prāṇāyāma: Der Atem begleitet uns ein Leben lang; er ist sozusagen immer da – auch wenn wir ihn gerade nicht wahrnehmen. Mit dem Atem nehmen wir prāṇā – Lebensenergie – auf:
Er gibt uns Lebenskraft. In diesem auf dem klassischen Yoga gegründetem Kurs steht speziell der Atem im Mittelpunkt. Wir beginnen mit einfachen Körperübungen, bei denen uns der Atem durch die Bewegung führt. Anschließend nehmen wir die Atmung in das Zentrum unserer Aufmerksamkeit und atmen sanft und achtsam ein und aus. Hier gehen wir von der einfachen Atembeobachtung aus und bewegen uns schrittweise hin zu einer angenehmen und vollständigen Atmung. In der Medizin sind die Auswirkungen auf die Gesundheit wohlbekannt. Physiologische und psychische Funktionen eines Menschen stehen in direktem Zusammenhang mit einer ruhigen, fließenden Atmung.

Bitte sprechen Sie telefonisch vorher mit dem Kursleiter Günter Schumacher (Tel. 0911 / 36 59 573) oder senden Sie eine Mail zur Abklärung der Teilnahme unter: schumgen@googlemail.com

Dauer pro Einheit: ca. 90 Minuten

Einzel-Termine: 27.01.,24.02.,24.03.2023

Kosten: Mitglieder 11,- € pro Abend, Nicht-Mitglieder 13,- € pro Abend

Termin bzw. Start des Abendkurses (wöchentlich, 10 Abende): 10.03.2023

Kosten (Abendkurs mit 10 Unterrichtseinheiten): Mitglieder 110,- €, Nicht-Mitglieder 130,- €

Anmeldung: (bzw. Nachfragen) bitte per Mail an schumgen@googlemail.com

Kursname: Günter Schumacher

Fortsetzung der Seminar-Reihe „Yoga in der Natur“ im Winter/Frühjahr 2023 mit Elke Meyer und Günter Schumacher

Das Herbst-Thema vom Sonntag, 16.10.2022, lautete:

Erfahrungsweg: Samtoṣa (Zufriedenheit)

„samtoṣād-anuttamaḥ sukha-lābhaḥ“ schreibt Patañjali (Yoga-Sūtra 2.42)

Aus Zufriedenheit geht unvergleichliches Glück hervor. Zufrieden zu bleiben bringt grenzenloses Glück.

Eine Sehnsucht steigt beim Lesen dieses Textes auf. Im Fühlen dieser Sehnsucht taucht eine Ahnung auf, dass hier eine Yoga-Übung thematisiert wird, die den Lebensweg begleitet: Was bedeutet Zufriedenheit und Glück im Zusammenhang mit Yoga? Wie gehen wir mit Zufriedenheit und Glück um? Was bedeutet dies für jeden Einzelnen von uns?

Wir möchten mit Euch: die Natur im Wald beim achtsamen Gehen genießen, āsana und prāṇāyāma üben, Impulse und Ideen zum Thema geben, im Anschluss zufrieden und glücklich nach Hause gehen.